Blog

Das *umBlog – Wissenswertes aus der Welt der Daten, Tech-Trends, Termine und Einblicke in unsere unglaubliche Company.

Analyse benennt *um als führenden Cloud-Dienstleister

Verfasst am 21.09.2018 von Axel Hoffmann

Top-Rating: Unbelievable Machine ist Accelerator im "Vendor Universe: Cloud Computing" 2018 von Crisp Research

Crisp Research hat einen unabhängigen Anbietervergleich im Cloud Computing durchgeführt. Das aktuelle "Vendor Universe" der Analysten kürt The unbelievable Machine Company (*um) als Accelerator – also Beschleuniger und Treiber in der Entwicklung und Realisierung von Cloud-basierten Unternehmensprojekten.

Cloud Computing hat sich vom Trendthema zur wichtigen Komponente in der Digitalisierungsstrategie von Unternehmen etabliert. Anwender haben mit zunehmender Reife und Akzeptanz mittlerweile einen anderen Blick auf Technologien und Dienstleister. Anbieter, die ihrerseits mit Innovationen den Markt prägen möchten, stoßen auf neue Anforderungen (potenzieller) Anwender.

Crisp Reseach analysiert deshalb regelmäßig die wichtigsten Handlungsfelder und Märkte im Cloud-Umfeld und erstellt Leitlinien für Unternehmen. In der mittlerweile dritten Auflage des Anbietervergleichs „Vendor Universe: Cloud Computing" hat das Analysten- und Beratungshaus untersucht, welche Trends wichtig sind, worauf Anwender besonders achten und welche Technologie-Provider und -Dienstleister als Thought Leader und führende Anbieter den Ton angeben. 

Als Entscheidungsgrundlage dienten Anwenderbefragungen, Herstellerangaben sowie Experten-Interviews und Ergebnisse aus eigenen Studien. Analysiert wurden die Marktsegmente Cloud Platforms, Cloud Security Management Plattforms, Managed Container Services, und Managed Hybrid Cloud Provider. The unbelievable Machine Company (*um) wurde in der Kategorie Managed Public Cloud Provider analysiert und bewertet. Kriterien waren u.a.:

• Dienstleistungen zur Implementierung und zum fortlaufenden Betrieb
   von Public Cloud Services auf Public-Cloud-Plattformen Dritter
• Beratung, Design, Implementierung, Betrieb und fortlaufende Unterstützung 
   der Kunden-Systeme, -Services und -Applikationen auf Public Cloud Plattformen
• Öffentliche Nennung der Partnerschaft zu Public-Cloud-Anbietern

Für die finale Bewertung in dieser Kategorie hat Crisp Research insgesamt 93 Anbieter unter die Lupe genommen. Nur zehn davon wurden in der Service Value Creation (Reife der Dienstleistung) und der Vendor Performance (Stärke des Anbieters am Markt) als führend und somit als Accelerator eingestuft. Einer davon: Unbelievable Machine.

Thought Leader und führender Anbieter 

In der Begründung heißt es: „Mit der Kernkompetenz im Bereich Machine Learning und Analytics verfügt *um schon lange Jahre als cloud-native Unternehmen über ein sehr spezifisches Wissen. Der Ausbau des eigenen Managed-Cloud-Angebots ist eine gute Ergänzung, wenn nicht sogar das zukünftige Kerngeschäft des Unternehmens. Damit kann die Basefarm-Tochter zwei strategische Geschäftsfelder gut in Einklang bringen."

Beschleuniger und Treiber von Cloud-basierten Projekten: Unbelievable Machine im Accelerator-Quadranten (Quelle: Crisp Research)

Ergänzend der Analyst View: „Als einer der Thought Leader der Emerging Technologies in Deutschland zeichnet sich *um auch im Bereich der Managed Public Cloud Services als einer der führenden Anbieter aus. Die hohe Expertise im Big-Data- und Machine-Learning-Umfeld hilft *um dabei, Zugang zu zahlreichen Projekten für den agilen und flexiblen IT-Betrieb zu erhalten und diese auch erfolgreich umzusetzen.
Die langjährige Erfahrung auf den Public Clouds ist zusätzlich ein klarer Vorteil von *um, um seinen Kunden auch über Big Data-Projekte hinaus den Betrieb ihrer Cloud-Infrastrukturen zu ermöglichen. So sorgt *um trotz des Fokus auf AWS und Azure bei den Public Clouds für einen variablen und vor allem zuverlässigen Betrieb der Cloud-Architekturen seiner zahlreichen namhaften Kunden."

Umfangreiche Kompetenz in innovativen Technologien

Zu unseren Stärken zählen die Analysten von Crisp Research vor allem unsere umfangreiche Kompetenz im Umfeld innovativer Technologien, insbesondere Big Data & Machine Learning. Unsere Kombination aus langjährigen cloud-native Erfahrungen mit eigenem Hosting-Angebot. Und unser transparentes Portfolio sowie die enge Partnerschaft, insbesondere auf Basis von Amazon Web Services.

Als „Schwäche" nennen sie unsere Marktbekanntheit vor allem als Big-Data-Experte, die es notwendig macht, unseren Full-Service-Ansatz „von der Idee bis zum Kabel" deutlicher zu kommunizieren. (Dass wir ebenso Managed Hybrid Cloud Provider – ergo: Managed Cloud Provider – sind, unseres Erachtens auch.) Und dass es die vertrauliche Arbeit mit unseren namhaften Kunden oftmals nicht ermöglicht, Projekt- und Referenzstories öffentlich darzustellen. Also schreiben wir neue Erfolgsgeschichten.

Hier geht es zum „Vendor Universe: Machine Learning" mit allen Details und Bewertungskriterien.

Dies könnte dich auch interessieren:
Public-Cloud-Anbieter im Vergleich: AWS, Azure und Google
Was bringt ein AWS Kompetenzzentrum für *um Kunden?
Automatisierung macht Cloud Computing effizienter denn je

Aktuelle Blogeinträge

Social Media

Kontakt

The unbelievable Machine
Company GmbH
Grolmanstr. 40
D-10623 Berlin

+49-30-889 26 56-0 +49-30-889 26 56-11 info@unbelievable-machine.com

Kostenloses Whitepaper

Data Thinking:
Erfolgsrezept für den digitalen Wandel

Zum Whitepaper