Blog

Das *umBlog – Wissenswertes aus der Welt der Daten, Tech-Trends, Termine und Einblicke in unsere unglaubliche Company.

Data Science, Double Feature: *um bei zwei wichtigen Events in Wien

Verfasst am 03.11.2015 von Christoph Salzig

Österreich nimmt in der DACH-Region klar eine digitale Vorreiterrolle ein. Auch in Sachen Datennutzung, wie unsere eigene Präsenz in Wien belegt. Aktuell dominierend sind das Internet der Dinge – mit Fokus auf die Industrie 4.0 – und der datenbasierte digitale Handel. Beide werden in dieser Woche auf zwei wichtigen Veranstaltungen thematisiert. Unser Data Scientist Florian Dohmann ist jeweils mit einem wegweisenden Vortrag dabei.

iot day

 

Austrian IoT Day

Am morgigen Mittwoch, 4.11., veranstalten die Kollegen von Seidler Consulting und IoT Austria im Wiener Museumsquartier einen ganzen Event-Tag, um die Potenziale des Internets der Dinge in Österreich aufzuzeigen. Da wir aktiv an der Erschließung dieser Potenziale beteiligt sind, tragen wir auch inhaltlich zum Event bei.

Im IoT Talks Spezial zur „Industrie 4.0" hält *um Data Scientist Florian Dohmann den Fachvortrag „Wie in Zeiten des Internets der Dinge Business-Probleme zu Problemen der künstlichen Intelligenz werden". Darin gibt er Impulse und Einblicke in Big Data und die Rolle künstlicher Intelligenz im IoT.

maiexpo>

 

maiExpo 2015

Am Donnerstag darauf, 5.11., findet die 3. Wiener maiExpo im Wiener Tech-Gate in der Donau-City statt. Unter dem Motto „Big Data meets Omni-Channel Commerce" bietet das Event einen Mix aus Fach- und Praxisvorträgen sowie spannenden Podiumsdiskussionen, die zeigen, wie innovativen Schritte auf dem Weg in die digitale Zukunft aussehen können.

Einige dieser Schritte erläutert Florian Dohmann im Vortrag „Big Dating Teil 2 – wenn Commerce, Big Data & Algorithmen sich treffen". Darin zeigt er auf, weshalb Data Science, Business Intelligence, Prozesse, Internet of Things, Industrie 4.0, Teamkultur, Algorithmen, Kunst und gute Ideen zusammen gehören. Wie aus initialen Kundenfragen produktiv eingesetzte Datenlösungen entstehen und dass Big Data-Projekte planbar sind wie jedes andere IT Projekt. Außerdem ist er Teil des Podiums in der anschließenden Diskussionsrunde zum Thema "Auf dem Weg zum perfekten Kundenprofil – eine technische, ethische und rechtliche Betrachtung".

Beide Vorträge und eventuell auch die Podiumsrunde werden dokumentiert. Sobald die Aufzeichnungen verfügbar sind, melden wir uns wieder und lassen Euch daran teilhaben.


Social Media

Kontakt

The unbelievable Machine
Company GmbH
Grolmanstr. 40
D-10623 Berlin

+49-30-889 26 56-0 +49-30-889 26 56-11 info@unbelievable-machine.com

Kostenloses Whitepaper

Data Thinking:
Erfolgsrezept für den digitalen Wandel

Zum Whitepaper