Blog

Das *umBlog – Wissenswertes aus der Welt der Daten, Tech-Trends, Termine und Einblicke in unsere unglaubliche Company.

Erfolgreiches Upgrade der IT-Infrastruktur bei *um

Verfasst am 22.08.2014 von Christoph Salzig

Neueste Puppet-Version verbessert die automatisierte Konfiguration unserer Netzwerk-Dienste

TUM PM Puppet_Illu

Ganz dem olympischen "schneller, höher, weiter" und der kontinuierlichen Verbesserung verpflichtet, haben wir unsere IT-Infrastruktur weiter ausgebaut und unser Netzwerk-Konfigurationstools Puppet auf die Version 3.4 aufgerüstet. Damit können wir die automatisierte Verwaltung unserer Netzwerk-Dienste noch besser zentral konfigurieren – wovon vor allem unsere Kunden profitieren.

Das Konfigurationstool Puppet hat zahlreiche Vorzüge. Einer davon ist die automatisierte Bearbeitung von Systemeinstellungen, weil sie die zentrale Verwaltung von Servern und Applikationen unabhängig vom Betriebssystem der im Netzwerk integrierten Rechner erlaubt. Auch deshalb setzen wir Puppet schon länger und sehr erfolgreich ein. Um das auch weiterhin in vollem Umfang tun zu können, haben wir von der bisher verwendeten Version 2.x auf die Version 3.4 aufgerüstet.

Für unsere Kunden bedeutet das Upgrade im Grunde nur die vereinfachte Einrichtung und Steuerung unserer Dienstleistungen. Ansonsten hat die komplexen Umstellung keinerlei Auswirkungen, denn sie verlief reibungslos und ohne Störeinflüsse auf den laufenden Betrieb.

Social Media

Kontakt

The unbelievable Machine
Company GmbH
Grolmanstr. 40
D-10623 Berlin

+49-30-889 26 56-0 +49-30-889 26 56-11 info@unbelievable-machine.com

Kostenloses Whitepaper

Data Thinking:
Erfolgsrezept für den digitalen Wandel

Zum Whitepaper