Blog

Das *umBlog – Wissenswertes aus der Welt der Daten, Tech-Trends, Termine und Einblicke in unsere unglaubliche Company.

IPv6, this time it's for real: www.berlin.de

Verfasst am 03.05.2012 von The unbelievable Machine Company

Am weltweiten IPv6 Tag am 6. Juni 2012 starten viele Unternehmen den Dauerbetrieb von IPv6, unter anderem Facebook, Google und Microsoft Bing.


Der *umBackbone ist bereits seit der Unternehmensgründung im Jahr 2008 im Dual-Stack Betrieb mit IPv4 und IPv6 konfiguriert und natürlich ist auch die *umHomepage bereits von Anfang an neben IPv4 auch über IPv6 erreichbar. Für alle, die auch einen Internetzugang über IPv6 haben, ist das übrigens die automatisch bevorzugte Zugangsmethode des Webbrowsers. Hat der Rechner eine gültige IPv6 Adresse mit funktionierender Internetanbindung und ist ein AAAA DNS Record für die Website zu finden, wird die Verbindung automatisch über IPv6 statt über IPv4 aufgebaut.

Natürlich möchten wir auch alle unsere Kunden motivieren, ihre Webportale zusätzlich auch über IPv6 erreichbar zu machen. An dieser Stelle möchten wir beispielhaft unserem Kunden BerlinOnline dazu gratulieren, dass www.berlin.de auch unter der IPv6 Adresse 2a00:cd0:1002:1::17 erreichbar ist. Damit ist das Berliner Stadtportal das erste Europäische Hauptstadtportal, welches auch über IPv6 erreichbar ist.

Social Media

Kontakt

The unbelievable Machine
Company GmbH
Grolmanstr. 40
D-10623 Berlin

+49-30-889 26 56-0 +49-30-889 26 56-11 info@unbelievable-machine.com

Kostenloses Whitepaper

Data Thinking:
Erfolgsrezept für den digitalen Wandel

Zum Whitepaper