Blog

Das *umBlog – Wissenswertes aus der Welt der Daten, Tech-Trends, Termine und Einblicke in unsere unglaubliche Company.

*um setzt auf Sun Unified Storage System 7410

Verfasst am 10.08.2009 von The unbelievable Machine Company

Mit den Unified Storage Systemen setzt Sun mal wieder Maßstäbe in Sachen Preis und Leistung. Nachdem es bereits kundenseitig diverse Nachfragen zu diesen Systemen gibt, nimmt *um nun ein vollredundantes, geclustertes Sun 7410 System in Betrieb und bietet diesen superschnellen Speicher seinen Kunden on-demand an.

Das System bietet neben bewährter Sun-Qualität einige außergewöhnliche Features, von denen auch Ihr in Euren Projekten profitieren könnt:

Die neuartige Architektur von Hybrid Storage Pools erlaubt den gemeinsamen Einsatz von leseoptimierten (Readzilla) und schreiboptimierten (LogZilla) Solid State Disks, SATA Disks und DRAM Arbeitsspeicher. Dies bringt erhebliche Performanceboosts beim Lesen und Schreiben.

Es handelt sich um ein geclustertes System. Das bedeutet, die "Controller"-Einheiten - die sogenannten Heads - sind vollredundant ausgelegt und können Aktiv/Aktiv betrieben werden.

Echtzeit-Analysen auf Basis von DTrace ermöglichen die genaue Lokalisierung und Analyse von Performance-Engpässen. Anschließend kann hier einfach nachgesteuert werden.

Snapshots erlauben es, einfache Read-Only-Kopien von Dateien zu erstellen. Damit wird einfache Datensicherung zum Kinderspiel.

Die Inbetriebnahme ist für uns und unsere Kunden sicherlich ein Grund zur Freude. *um stellt seinen Kunden den Speicher über NFS, iSCSI, SMB, WebDAV oder andere Schnittstellen im eigenen *umDatacenter zur Verfügung.

Aktuelle Blogeinträge

Social Media

Kontakt

The unbelievable Machine
Company GmbH
Grolmanstr. 40
D-10623 Berlin

+49-30-889 26 56-0 +49-30-889 26 56-11 info@unbelievable-machine.com

Kostenloses Whitepaper

Data Thinking:
Erfolgsrezept für den digitalen Wandel

Zum Whitepaper