Blog

Das *umBlog – Wissenswertes aus der Welt der Daten, Tech-Trends, Termine und Einblicke in unsere unglaubliche Company.

IT-Trends & Themen 2018 (Teil 1)

Verfasst am 04.01.2018 von Axel Hoffmann

IT-Trends & Themen 2018 für Cloud und Data. (c) Kenny Alexander, Feelgrafix

...according to the Data Analytics Leader of the Year. Prognostiziert von den Menschen und Maschinen bei *um. Im ersten Teil geht es um die Entwicklungen in den Bereichen Cloud und Data.

1. Alles ist hybrid, multi und skalierbar

Die Cloud-Transformation schreitet voran: Selbstskalierende native Cloud-Anwendungen werden im Jahr 2018 der neue Standard. Skills und Technologien wie Container, DevOps und Automation, die bis 2017 noch als Wettbewerbsvorteile galten, werden unabdingbare Must-haves.

2. Maschinen kontrollieren Maschinen im Rechenzentrum

Predictive Analytics-Tools werden 2018 mit dem „menschlichen Faktor" des Monitorings und Betriebs von IT-Infrastrukturen verschmelzen. Dies ermöglicht mehr und schnellere Skalierbarkeit, ist sicherer und kosteneffizienter. Machine Learning wird als allgegenwärtiger Teil der Infrastruktur eingebettet und ermöglicht autonome selbstheilende Prozesse im Rechenzentrum.

3. Computing wird fraktal

In Zukunft werden Compute-Ressourcen aus dem Rechenzentrum heraus und näher an die einzelnen Endgeräte heran geführt. Edge-Computing wird fraktal und versteckte Rechnerkapazitäten im Leerlauf von Desktop-Computern, Workstations und sogar Smartphones nutzbar machen.

4. IoT wird serienreif

Das Industrial Internet of Things hat endlich Produktionsreife erreicht und ist 2018 ff. nicht mehr wegzudenken. IoT-basierte Geschäftsmodelle werden sich zu unternehmenskritischen Anwendungen im Industriesektor entwickeln und Hersteller zu digitalen Dienstleistungsunternehmen machen.

5. Data-Infrastrukturen werden global

Große Unternehmen werden ihre großen Datenprojekte 2018 von zahlreichen lokalen in wenige globale Produktionsumgebungen verlagern. Dies ermöglicht, beliebige Unternehmensdaten und algorithmische Assets auch für entfernteste Filialen und Tochtergesellschaften bereitzustellen und gleichzeitig die Betriebskosten zu optimieren.

6. Data Science und Business Consulting konvergieren

Unternehmensberatung und Data Science wachsen zusammen. Ausgereiftere Machine-Learning- und KI-Tools und -Algorithmen eröffnen neue Möglichkeiten, Business Cases und Unternehmensstrategien zu simulieren und zu optimieren.


Mehr zum digitalen Status quo und zur Entwicklung der deutschen Wirtschaft, Details und Hintergründe zu den Trends gern im persönlichen Expertengespräch.

Jetzt Gesprächstermin vereinbaren

Das könnte dich auch interessieren: 
IT-Trends & Themen 2018 (Teil 2)

Aktuelle Blogeinträge

Social Media

Kontakt

The unbelievable Machine
Company GmbH
Grolmanstr. 40
D-10623 Berlin

+49-30-889 26 56-0 +49-30-889 26 56-11 info@unbelievable-machine.com

Kostenloses Whitepaper

Data Thinking:
Erfolgsrezept für den digitalen Wandel

Zum Whitepaper